Türkis

Gabriela Briner - Inhaberin Kristalle Briner
Der Türkis gilt, nach Überlieferungen der Indianer, als Schutzstein der Reisenden.

Heilkräfte

Der Türkis gilt, nach Überlieferungen der Indianer, als Schutzstein der Reisenden. Sie verehrten den Türkis als Schutzstein vor dem "bösem Blick", heute "Mobbing" genannt, und vor Stürzen vom Pferd. Aber das ist bei Weitem noch nicht alles! Der Türkis stärkt Leber, Augen, Lungen, Atemwege, Muskeln. Er lindert Halsentzündungen, Sehnen- und Bänderrisse. Mit seiner fröhlichen Ausstrahlung ist er wohltuend bei Stress oder Depression. Er verleiht Selbstsicherheit, bewahrt vor Angst- und Alpträumen und hält negative und schädliche Einflüsse und Schwingungen von uns fern.

Aussehen

Siehe Bild.