Prehnit

Gabriela Briner - Inhaberin Kristalle Briner
Der Prehnit hilft bei depressiven Verstimmungen.

Heilkräfte

Er fördert die Entfernung fettlöslicher Stoffe, regt den Fettstoffwechsel an. Prehnit lindert Asthma, wirkt vorbeugend gegen Arteriosklerose. Er hilft bei Leber-, Blasen- und Nierenerkrankungen.

Der Prehnit steht für Akzeptanz: erleichtert sich selbst und andere zu akzeptieren. Er fördert die Aufnahmefähigkeit und macht unternehmungslustig und gutgelaunt. Er hilft bei depressiven Verstimmungen.

Aussehen

Den Prehnit gibt es gelb und grün.